pep.digital ist Ihr Partner für richtig gute Software und digitale Produkte. Wir sind ein junges Unternehmen mit langer Erfahrung – seit 25 Jahren konzipieren, entwickeln und vermarkten die Köpfe hinter pep.digital Softwarelösungen und digitale Produkte.
Dieses Wissen bieten wir unseren Kunden an – damit nicht nur technisch gute, sondern vor allem auch erfolgreiche Produkte für Sie entstehen.

Was uns antreibt

Vertrauen und Offenheit
Wir sind überzeugt, dass Offenheit, Ehrlichkeit und Vertrauen wesentliche Schlüssel für den Erfolg sind. Das gilt für uns intern, genauso wie für unser Miteinander mit unseren Kunden.
Kompetenz und Erfahrung
Seit 25 Jahren konzipieren und realisieren wir Software und entwickeln uns dabei ständig weiter. Wir lernen, probieren Neues, sammeln Erfahrung und werden so immer besser. Dieses Wissen geben wir gerne weiter, an den Hochschulen, genauso wie an unsere Kunden – für Ihren Vorsprung.
Helle Köpfe und funktionierende Teams
Talentierte, hochqualifizierte Mitarbeiter in gut funktionierenden Teams sind zentrale Erfolgsfaktoren. Wir schätzen und pflegen eine Atmosphäre, in der jeder sein Können optimal einbringen kann und durch gute Zusammenarbeit tolle Synergien entstehen – immer mit einem gemeinsamen Ziel vor Augen – Ihrem Erfolg.
Qualität und Verlässlichkeit
Höchste Qualität ist Ihr Anspruch. Mit guten Prozessen, viel Erfahrung, dem richtigen Mindset und dem Willen zur ständigen Verbesserung konzipieren und entwickeln wir langlebige und robuste Softwarelösungen. In enger Abstimmung mit Ihnen, verlässlich und transparent. So entstehen die richtigen Produkte für Sie und Ihre Kunden.

“In einem der von mir betreuten Startup arbeiten wir mit pep.digital zusammen. Dabei sind sie für uns der perfekte Partner. Das Team ist nicht nur in der Entwicklung selbst äußert versiert, sie unterstützen uns auch sehr bei der Konzeption unseres Produkts und coachen uns bereitwillig beim Aufbau unserer eigenen Entwicklungskompetenz. Zusätzlich hilft, dass sie die Situation von Startups genau kennen und verstehen.”

Michael Bässler, Senior Software Architekt und Startup Mentor

Unser Führungsteam

Steffen Ehlers ist Gründer und Geschäftsführer von pep.digital. Ihn faszinieren an der modernen Softwareentwicklung vor allem die Chancen, die sich Unternehmen durch digitale Produkte und Services eröffnen. Sein Interesse gilt dabei vor allem der Fragestellung, wie Kunden auf der organisatorischen und fachlichen Seite diese Chancen möglichst effizient und risikoarm nutzen können.

Nach seinem Informatikstudium und ersten Tätigkeiten als Softwareentwickler war er viele Jahre in produktverantwortlichen Positionen bei Start-ups und im Mittelstand unterwegs, bevor er für 6 Jahre die Verantwortung als Geschäftsführer bei einem größeren Softwareentwicklungsdienstleister übernahm. In seiner Freizeit gibt er gerne seinem Bewegungsdrang an der frischen Luft nach oder spielt Klavier in einer Jazzband.

Kevin Erath ist Gründer und Geschäftsführer von pep.digital. Menschen, ihr Können und Zusammenspiel, sowie die richtige Anwendung modernster Technologien sind für ihn der Schlüssel zum Erfolg in komplexen Softwareprojekten. Sein Fokus ist daher sowohl auf die ganzheitliche Entwicklung unserer Mitarbeiter*innen, als auch die ständige Begleitung neuer Technologien gerichtet, um so für unsere Kunden besonders gute Lösungen realisieren zu können.

Von der Softwareentwicklung schon in früher Jugend fasziniert, konnte er in seinem Berufsleben in wechselnden Rollen – vom Entwickler, über Requirementsengineer bis hin zum Projektleiter – in den unterschiedlichsten Projekten Erfahrung sammeln und sich in der Geschäftsführung eines Softwareentwicklungsdienstleisters einbringen. Nebenher ist er seit vielen Jahren als Lehrbeauftragter an der Hochschule Esslingen tätig. Seine Freizeit verbringt er, neben dem kontinuierlichen Herausfordern seiner Programmierfähigkeiten, vor allem im Kreis seiner Familie.

Oliver Bleicher ist Mitgründer von pep.digital. Als Projektleiter, Architekt und Softwareentwickler ist er technologisch vor allem im Microsoft Umfeld unterwegs. Ihn interessieren vor allem fachlich komplexe Aufgabenstellungen in technologisch anspruchsvollen Domänen, wie der Automatisierungstechnik und Automobilindustrie. Stringente Prozesse, gute Teams und gute Toolketten sind für ihn wesentliche Treiber für den Projekterfolg.

Nach seinem Studium und einem längeren Aufenthalt in Amerika hat er als Softwareentwickler, Architekt und Requirementsengineer vor allem an Lösungen in der Automatisierungstechnik und Produktionssteuerung gearbeitet. Daneben hat er als Mitglied des Managements eines Entwicklungsdienstleisters intensiv an der Mitarbeiterentwicklung und Ausbildung mitgearbeitet. In seiner Freizeit fährt er gerne Fahrrad, klettert und verbringt am liebsten Zeit mit seiner Familie und Freunden.

Markus Schumacher ist Mitgründer von pep.digital. Technologisch vor allem im Bereich der Entwicklung von Websystemen, mobilen Apps und Cloud-Architekturen beheimatet, ist sein Fokus heute vor allem am ganzheitlichen Entwicklungsprozess von der Analyse der Anforderungen, der Organisation auch großer Teams mit agilen Methoden, guten Tools und modernen Technologien orientiert. Das Ausbalancieren der Bedürfnisse von Kunde, Projekt und Teammitgliedern ist für ihn ein Schlüssel zum Erfolg.

Seit seinem Studienabschluss war er zunächst als Softwareentwickler, später als Architekt, Projekt- und Teamleiter bei einem Softwareentwicklungsdienstleister tätig. Er hat dort vor allem Web-, App- und Cloud-Projekte in der Automobilindustrie oder im Handel verantwortet, sowie größere Offshore-Teams gesteuert. Neben seiner Arbeit ist er oft mit dem Mountainbike auf der Schwäbischen Alb unterwegs, manchmal auch mit seinen Kindern oder der ganzen Familie. Die Familie und Freunde sind sein Ruhepol, um immer wieder frische und agile Lösungen umzusetzen.

Roland Weber ist Mitgründer von pep.digital. Als Softwarearchitekt, Team- und Projektleiter, Softwareentwickler und bekennender Agilist liegen seine Schwerpunkte im Bereich Java Enterprise & Cloud Technologien, webbasierter Systeme und Architekturen, sowie agiler Methoden. Er ist überzeugt, dass das Formen eines leistungsfähigen, selbstorganisierten Teams, ein gelebter kontinuierlicher Verbesserungsprozess und die Kunst, zu erkennen, was für ein Produkt wirklich wichtig ist, ebenso stark zur Erreichung eines Projekterfolgs beitragen, wie die technische Expertise.

Vor der Gründung von pep.digital konnte er 20 Jahre lang, zunächst als Softwareentwickler, später als Architekt, Team- und Projektleiter, Product Owner und Scrum Master in komplexen Entwicklungsprojekten, vor allem in der Automobilindustrie und Kommunikationstechnologie, Expertise aufbauen und diese einsetzen. Darüber hinaus engagierte er sich federführend bei der firmenweiten Einführung, Verbesserung und Ausbildung im Bereich agiler Methoden. In seiner Freizeit ist er leidenschaftlicher Gitarrist in einer Metal-Band. Ruhe und Entspannung findet er beim Bogenschießen, Snowboarden und Bergwandern.

Unsere Partner

Digitalisierungsprojekte sind komplex und vielschichtig. Die Konzeption und Entwicklung von Software sind wichtige Bestandteile, aber längst nicht alles. Daher arbeiten wir eng mit unseren Partnern zusammen. So wird es für Sie – unsere Kunden – noch einfacher, erfolgreiche Projekte durchzuführen.

Logo AS Systeme

Cloud-Computing und agile Softwareentwicklung sind wesentliche Bausteine der Digitalisierung. Sie ermöglichen es Unternehmen, schneller, effizienter und flexibler auf sich ändernde Marktanforderungen zu reagieren und so erfolgreich Ihre Digitalisierungsstrategien voranzutreiben. Gleichzeitig wachsen die Themenbereiche Entwicklung und Infrastrukturmanagement immer weiter zusammen – die steigende Bedeutung der DevOps-Strategien zeigt dies.

Mit der Partnerschaft zwischen AS-SYSTEME, einem leistungsfähigen IT-Management und IT-Services Anbieter und pep.digital, einem End-to-End-Entwicklungsdienstleister für Softwaresysteme und digitale Produkte bieten wir unseren Kunden ein vollständiges, integriertes Angebot für Ihren erfolgreichen Weg in der Digitalisierung.

Website AS-SYSTEME