Abschlussarbeit: Erstellung einer Machbarkeitsstudie zur Verwendung von WebGL mit Blazor WebAssembly

Das Thema

Mit WebAssembly steht eine alternative Technologie zur Erstellung von WebApps zur Verfügung. Alle gängigen Browserhersteller unterstützen diese Technologie inzwischen. Im Rahmen dieser Abschlussarbeit sollen die Möglichkeiten zur Darstellung von 3D-Grafiken in Zusammenhang mit Microsofts WebAssembly-Lösung Blazor untersucht werden. Gerne kann dabei auf eine der üblichen 3D-Engines wie Three.js oder Babylon.js aufgesetzt werden. Als Demonstration darf gerne auch ein kleines Computerspiel realisiert werden. Die genauen Anforderungen werden gemeinsam mit dem Studenten erarbeitet.

Deine Aufgaben

  • Du konzeptionierst, entwickelst und implementierst prototypisch eine 3D-Anwendung als WebApp
  • Dabei untersuchst Du zunächst die Möglichkeiten mit der eine 3D-Darstellung in Kombination mit Blazor WebAssembly möglich sind
  • Für die Implementierung wählst Du einen geeigneten Technologiestack gemeinsam mit uns aus
  • Du bekommst von einem sehr erfahrenen Team intensive Unterstützung

Was wir von Dir erwarten

  • Immatrikulierter Student der Fachrichtung Informatik, Mathematik oder vergleichbarer Studiengang
  • Interesse an der Web-Entwicklung
  • Gute Programmierkenntnisse
  • Idealerweise Kenntnisse in der Anwendung von 3D-Frameworks
  • Strukturierte Arbeitsweise und Teamgeist

Jetzt bewerben

Vielen Dank für Dein Interesse an uns. Wir haben versucht den Bewerbungsprozess so einfach wie möglich zu gestalten. Deshalb bieten wir Dir die Möglichkeit für eine Schnellbewerbung. Dabei musst Du lediglich einen der verfügbaren Termine auswählen. Zusätzlich nennst Du uns Deinen Namen und E-Mail bzw. Telefonnummer und wir melden uns dann zu der von Dir gewählten Zeit entweder telefonisch oder via Microsoft Teams. In einem kurzen Gespräch können wir uns dann gegenseitig etwas kennenlernen und rausfinden, ob wir zueinander passen können. Das weitere Vorgehen klären wir dann im Gespräch. Alternativ kannst Du uns natürlich auch eine klassische Bewerbung via Formular zukommen lassen.

Die Felder mit (*) bitte ausfüllen.